Schnauzen-Tag

Ingolstadts 1. Schnauzen Tag
Hunde genießen in Deutschland große Sympathie. Sie haben eine wichtige soziale Bedeutung und verbessern die Lebensqualität des Menschen erheblich. Als Teil der Familie bereichern Hunde den Alltag und sorgen für eine aktive Freizeitgestaltung. 
Sie unterstützen den Menschen zum Beispiel  als Blinden-, Rettungs- und Spürhunde, aber auch als Diensthunde und Jagdgehilfen. Heute leben 10 Millionen Deutsche mit einem Hund im Haushalt. Der 29. Juni 2013 wird für alle hundebegeisterten Ingolstädter ein besonderer Tag. Erstmalig veranstalten der Tierschutzverein Ingolstadt, InCity und Gondor den Schnauzen Tag und bieten eine bunte Mischung mit Infoständen, Vorträgen, Vorführungen und jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Neben den Infoständen wird es von 10 bis 16 Uhr eine Aktionsfläche mit einem abwechslungsreichen Programm geben, für Kinderunterhaltung und das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

1044835_132516143623961_2009219799_n

6977_133910393484536_1576027177_n

1000711_133910576817851_851640468_n

1560773_191776304364611_1460057260_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *